Eco-Camping

Campingplätze werden fit für die Umwelt

Ist Umweltschutz auf Europas Campingplätzen ein Thema? Ja, dank »Eco-camping« - ein Projekt, dessen Errungenschaften sich sehen lassen können. Ausgangspunkt waren 14 Campingplätze rund um den Bodensee sowie sechs am Lago Maggiore. Gemeinsam mit den Betreibern wurden durch Workshops und individuelle Beratung die Grundlagen für systematische Umweltarbeit erarbeitet. Doch im Laufe von zwei Jahren wurde nicht nur diskutiert, sondern auch konkret Hand angelegt. Abfallinseln wurden nach neuen Erkenntnissen umgebaut, Reinigungskonzepte überarbeitet, Energieeinsparmöglichkeiten gefunden und naturnahe und kindgerechte Spielräume eingerichtet. Auch organisatorische Änderungen wurden vorgenommen, wo dies angebracht war. Als konkretes Ergebnis ist ein Eco-Camping-Leitfaden (auf Papier und als CD-Rom) entstanden sowie eine umfangreiche Checkliste für Campingunternehmer und Berater. Ausführliche Informationen (Literaturtipps, Produkt- und Firmenempfehlungen, Expertenadressen, Fördermöglichkeiten,...) findet man auch auf der eigens eingerichteten Website. Drei Campingplätze erhielten sogar eine besondere Auszeichnung: Sie erfüllten die internationale EMAS[[=EMAS - Eco-Management and Audit Scheme]-Norm gemäß der Öko-Audit-Verordnung. Die Eco-Camping-Idee hat inzwischen weite Kreise gezogen. In Baden-Württemberg sind weitere 19 Campingplätze drauf und dran, ein Umweltmanagementsystem nach dem Eco-Camping-Muster einzurichten. Dank intensiver Öffentlichkeitsarbeit ist die Eco-Camping-Idee bereits so bekannt, dass Überlegungen zur Weiterführung des Projekts angestellt und schon recht weit gediehen sind. Eco-Camping wird also auch nach Versiegen der Brüsseler Geldquellen weiter leben.

Bestellung der Projektoutputs bei Karin Klas:
Ökologie-Institut Bregenz
Kirchstr. 9/2
6900 Bregenz
Tel 05574/52085
Fax 05574/52085-4
klas@ecology.at

Laufzeit: 1999 bis 2001.
Ecocamping

Kontakt

Tel: +43/5574/520 85-15
Email:

AuftraggeberInnen

  • Europäische Union; Förderprogramm LIFE

PartnerInnen

  • Actanet - associazione cultura turismo ambiente
  • Bodensee-Stiftung
  • Ecotrans e.V.

Mehr im Internet: