ENEF - Haus

Energieeffiziente Modernisierung von Ein- und Zweifamilienhäusern

Im Projekt ENEF-Haus wird an Konzepten, Strategien und Umsetzungsprogrammen für eine energieeffiziente Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern gearbeitet. Das zentrale Ziel des Projektes ENEF-Haus ist die Erhöhung der energetischen Sanierungsquote von Ein- und Zweifamilienhäusern. Hierzu wird ein integrierter Politik- und Beratungsansatz entwickelt, der auf die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten ist. Das Österreichische Ökologie-Institut ist für den Wissenstransfer von Erfahrungen aus der österreichischen Praxis samt Aufbereitung für die Bundesrepublik Deutschland verantwortlich. Das Projekt wird in einem umfassenden Forschungsnetzwerk abgewickelt, in dem die Hochschule Lausitz die Leitung inne hat und mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und dem Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) zwei weitere prominente Institutionen vorhanden sind.

Laufzeit: 2009 bis 2010.

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 20
Email:

AuftraggeberInnen

  • Hochschule Lausitz (FH)

Gefördert von

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (Deutschland)

PartnerInnen

  • Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) GmbH
  • Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)

Infos

Mehr im Internet: