Energie für "Auland Carnuntum"

Akzeptanzerhebung für 100 Prozent Erneuerbare Energie in der Region

Mit dem Leitthema «100% Erneuerbare Energie für die Region» hat sich das «Auland Carnuntum» zum Ziel gesetzt, zu einer europäischen Vorbildregion zu werden und sich weitgehend eigenständig mit Erneuerbarer Energie zu versorgen. Dieses Projekt wird im Rahmen der EU-Initiative LEADER+ vom Energiepark Bruck/Leitha durchgeführt. Das Ökologie-Institut hat in einer umfassenden Meinungsumfrage die Akzeptanz und Einstellungen der Bevölkerung der Region zu Energiefragen erhoben. Darauf basierend wurde eine Strategie, sowie Maßnahmenvorschläge empfohlen, um das Ziel «100% Erneuerbare Energie» in Auland-Carnuntum zu erreichen. In diesem Schlüsselprojekt des Energieparks Bruck/Leitha fungiert das Ökologie-Institut auch als Coach der Projektleitung. Die Akzeptanzerhebung und -auswertung sowie die Ergebnisse der ExpertInneninterviews stehen als pdf zur Verfügung.

Laufzeit: 2003 bis 2004.
Auland

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 20
Email:

AuftraggeberInnen

  • Energiepark Bruck an der Leitha

Berichte

Mehr im Internet: