Mobilitätsmanagement für Bauträger

Projektentwickler setzen auf Klimaschutz am Bau.

"Mobilitätsmanagement für Bauträger, Immobilienentwickler und Investoren" ist Teil des Schwerpunktprogramms klima:aktiv mobil des Lebensministeriums. Es zielt auf eine CO2-sparende Verkehrsplanung bei städtebaulichen Entwicklungsvorhaben für Wohnen, Freizeit, Einkauf und Betriebsansiedelung ab.

Die Umsetzung von Mobilitätskonzepten, autofreiem Wohnen, Shuttle-Dienste, Angebote für Car-Sharing oder auch bessere Rahmenbedingungen für Fußgänger und Radfahrer sollen zu einer Chancengleichheit zwischen umweltschonenden Verkehrsformen (Rad, ÖV, Fußgänger) und PKW-Verkehr führen. Klima schonende Baustellenabwicklung und Baustellenlogistik ist ein weiteres Thema des Beratungsprogramms.

Zu diesem Zweck werden vom Ökologie-Institut Informationsdienste und Förderberatungen durchgeführt. Bauträger, Immobilienentwickler und Investoren können mit finanzieller Unterstützung aus dem Programm "klima-aktiv-mobil" rechnen, wenn durch die Maßnahmen eine Reduktion der CO2-Emissionen erreicht wird.

Laufzeit: 2008 bis 2009.

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 20
Email:

AuftraggeberInnen

  • Lebensministerium; BMLFUW

PartnerInnen

  • Herry Consult GmbH
  • ÖGUT Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
  • Österr. Inst. f. Raumplanung; ÖIR

Mehr im Internet: