Nachhaltig Wirtschaften - [HOME]        SUCHE       SITEMAP       NEWSLETTER       KONTAKT
SCHRIFTGRÖSSE: A A      
 
hausderzukunft.at - Startseite

 

 

Eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie

Systembeschreibung

Tageslichtsysteme
schaltbare Gläser
FunktionsprinzipEine in die Wärmeschutzverglasung integrierte Schicht wird aktiviert und ändert dadurch ihre Durchlässigkeit für Sonnenlicht. Die Aktivierung kann je nach Typus durch elektrischen Strom, Kontakt mit einem Gas, Kontakt mit Sonnenlicht oder bei Überschreitung einer bestimmten Schwellentemperatur erfolgen. Durch Schalten der Schicht ergibt sich - wiederum vom Typus abhängig - eine Verfärbung (Abdunkelung) oder Eintrübung des Glases. Diese Systeme sind nicht zur Lichtlenkung sondern nur als Beschattungsmaßnahme einsetzbar.
Nutzentemperatur- bzw. lichtangebotsabhängige Beschattungseinrichtung. Die Beschattung einer Fassade kann an die veränderlichen Licht- und Wetterverhältnisse dynamisch angepasst werden. Allerdings ist derzeit noch ein zusätzlicher Blendschutz zu den schaltbaren Gläsern erforderlich.
Produkte

Drucklayout

 

 
© bmvit, 2004-2005
ImpressumWebsite: Österreichisches Ökologie-InstitutDesign by Projektfabrik