Nachhaltig Wirtschaften - [HOME]        SUCHE       SITEMAP       NEWSLETTER       KONTAKT
SCHRIFTGRÖSSE: A A      
 
hausderzukunft.at - Startseite

 

 

Eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie

Systembeschreibung

Tageslichtsysteme
Holographische Elemente
FunktionsprinzipHolographisch-optische Elemente nutzen den Effekt der Beugung. Direktes Sonnenlicht aus einem schmalen Winkelbereich wird umgelenkt, während diffuses Himmelslicht ungehindert passieren kann. Um diesen Effekt zu erzielen, wird ein photographischer Film im Laserverfahren gezielt belichtet und anschließend chemisch entwickelt. Die holographisch-optischen Elemente werden in Glas eingebettet und beugen das Licht, das aus dem Zenit einfällt, in einem definierten Winkel, sodass es bis in die Tiefe des Raumes eingelenkt wird. Je nach Raumanforderungen können holographisch-optische Elemente in der Fensterebene eingesetzt oder einer bestehenden Fassade in einem vordefinierten Winkel vorgesetzt werden.
NutzenSonnen- und Blendschutz bei gleichzeitiger Tageslichtnutzung, allerdings erfolgt eine Farbzerlegung, rotes Licht wird z.B. stärker abgelenkt als blaues.
Kostenim Vergleich zu anderen Systemen noch relativ teuer
Produkte

Drucklayout

 

 
© bmvit, 2004-2005
ImpressumWebsite: Österreichisches Ökologie-InstitutDesign by Projektfabrik