Nachhaltig Wirtschaften - [HOME]        SUCHE       SITEMAP       NEWSLETTER       KONTAKT
SCHRIFTGRÖSSE: A A      
 
hausderzukunft.at - Startseite

 

 

Eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie

Systembeschreibung

Tageslichtsysteme
Lichtlenkjalousien einfach
FunktionsprinzipLichtlenkjalousien bestehen aus hochverspiegelten, konkav eingebauten Lamellen, die das Licht über die Decke in den Raum transportieren. An der Raumdecke entsteht eine große diffuse Lichtquelle, die das Licht tief in den Raum transportieren kann. Um das Tageslicht optimal einzulenken, wird die Stellung der Jalousie sonnenstands- und witterungsabhängig geregelt.
NutzenDurch die Umlenkung des Tageslichts wird die Helligkeit im Raum erhöht und gleichzeitig Blendung verhindert, was die Notwendigkeit der Zuschaltung von Kunstlicht reduziert.
Gleichmäßige Tageslichtverteilung in den Raum und Blendungsreduzierung auf norm-gerechte Leuchtdichte;
Maximum an Transparenz für ausreichenden Bezug nach außen bei gleichzeitiger Lichtlenkung;
g-Wert < 0,10 für einen geringen Wärmeeintrag in den Raum und einer damit verbundenen Redimensionierung von Klimaanlagen;
Lichttransmissionsgrad > 40 % in Umlenkstellung für eine ausreichende Tagesbelichtung und dadurch geringere Kunstlichtzuschaltzeiten
Produkte

Drucklayout

 

 
© bmvit, 2004-2005
ImpressumWebsite: Österreichisches Ökologie-InstitutDesign by Projektfabrik