who is who in nuclear business

Die Entwicklung der Nuklearindustrie in den letzten Jahren war gekennzeichnet durch Firmenzusammenschlüsse und Übernahmen. Leicht konnte der Eindruck entstehen, dass nur mehr wenige große Konzerne übrig blieben. Ziel des Projektes war es, den Konzentrationsprozess in der Nuklearindustrie zu durchleuchten und die Besitzverhältnisse innerhalb der Nuklearindustrie darzustellen. Dies wurde in dem Projekt für den Europäischen Raum untersucht; wenn die Verflechtungen zu Firmen außerhalb Europas führen, enden meist die Daten. Der Stand der Projektdaten ist Dezember 2004, Veränderungen in den Besitzstrukturen, die sich nach diesem Zeitpunkt ergeben haben, sind daher in dem Projekt nicht enthalten. Die Institutionsdaten und Eigentumsverhältnisse wurden in eine Datenbank eingegeben und ausgewertet.

pdfEndbericht "who is who in nuclear business" (1.2 Mb)