SUP für Slowakische Energiestrategie

Fachstellungnahme im Rahmen der Strategischen Umweltprüfung

Um die langfristige Energieversorgung im Land sicherzustellen, präsentierte die Slowakei im Jahr 2007 einen Plan für die Energieversorgungssicherheit der Slowakischen Republik. Im Rahmen einer grenzüberschreitenden Strategischen Umweltprüfung (SUP) wird die Republik Österreich, vertreten durch das BMLFUW. zum Hauptdokument und zum Umweltbericht nach Art 5 SUP-Richtlinie, eine Stellungnahme abgeben.

Das Österreichische Ökologie-Institut unterstützt die österreichischen Behörden durch eine Fachstellungnahme im Rahmen des Konsultationsverfahrens. Die Auswirkungen der Energieversorgungsstrategie auf die Umwelt in Österreich werden bewertet, mit besonderer Berücksichtigung der nuklearpolitischen Auswirkungen.

Laufzeit: 2008.

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 35
Email:

AuftraggeberInnen

  • Umweltbundesamt; UBA

PartnerInnen

  • Dr. Stephan Hofer (Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency) Mariahilfer Straße 136 1150 Wien Tel (01) 586 15 24 – 142 Fax (01) 586 15 24 – 340 E-mail: stephan.hofer@energyagency.at

Infos