Landwirtschaft wohin?

Die Aussagen zur Halbzeitauswertung der Agenda 2000 im Vergleich

EU-Kommissar Fischler ließ im Juli 2002 mit seinen Aussagen zur Halbzeitauswertung (mid-term review) der AGENDA 2000 aufhorchen. Danach sind richtungsweisende Änderungen in der landwirtschaftlichen Förderpolitik der EU zu erwarten. Die Reaktionen in den Mitgliedsstaaten waren durchwegs skeptisch bis ablehnend. Überraschend war für viele Beobachter, dass sich auch Österreichs Agrarpolitiker negativ zum Reformvorschlag äußerten. Das Ökologie-Institut analysiert und vergleicht die einzelnen Stellungnahmen und bewertet die Auswirkungen der Vorschläge auf die Vorarlberger Landwirtschaft. Den Endbericht können Sie hier als pdf downloaden.

Laufzeit: 2002.

Kontakt

Tel: +43/6991/523 61 08
Email:

AuftraggeberInnen

  • Vorarlberger Naturschutzrat

Mehr im Internet: